Von Aufschieberitis und Workoholismus in der Arbeitswelt

Viele Dinge stehen an, sind zu erledigen und du siehst vor lauter Bäumen den Wald nicht! Ja, das ist der fast tägliche Wahnsinn in unserer Arbeitswelt! Je nach Veranlagung gehen wir unterschiedlich damit um. Die einen sind Meister im Aufschieben – die anderen...

Stress macht egoistisch!

Dieser Satz, von einem der führenden Denker und Wissenschaftler unserer heutigen Zeit Joe Dispenza geprägt, ist von höchster Wichtigkeit und Tragweite. Wer ständig im Stress steht, ist auf das vermeintlich Wesentliche fokussiert und hat für nichts anderes Kapazität....

Zwischen Eustress und Disstress unterscheiden und handeln

Ohne Herausforderungen ist das Leben ziemlich eintönig und langweilig! Eustress ist die nötige Belebung, die wir brauchen, um den Blutdruck in Balance zu halten und nicht einzuschlafen. Disstress hingegen wirkt kontraproduktiv, vor allem, wenn er länger anhält....

Wenn Vorgesetzte entthront werden…

In meiner Arbeit mit Teams begegne ich immer wieder der Situation, dass ein Teammitglied vom Vorgesetzten zum Teammitglied degradiert wird. In allen Fällen blieb das nicht ohne Folgen für das Team. Folgende Situationen zeigten sich: Die betreffende Person spinnt...

Mit der TeamSchatzkiste arbeiten

  Ein Team besteht aus ein oder mehreren Berufsgruppen, die gemeinsam an einer Sache arbeiten. Hier steht in der Regel die berufliche Kompetenz der Mitarbeiter im Vordergrund. Oft wissen Mitarbeiter und Chefs gar nicht, welche hervorragenden Talente die ein oder...

Große Teams führen können

  Ich habe schon häufig Seminare in großen Teams von ca. 30 MitarbeiterInnen gegeben. Allen war gemeinsam, dass sich ein Teil der MitarbeiterInnen gar nicht kannte, sogar noch nie miteinander gesprochen hatte. Für die Leitung ist ein großes Team eine besondere...

Alltagsroutine und ihre Folgen

Alltagsroutine hat viele positive Aspekte, weil sie den Tag strukturiert und einfacher macht. Viele Dinge laufen so automatisch und zeitsparend ab. Der Nachteil ist allerdings, dass wir unsere Handlungen nicht mehr reflektieren und sich ein Mechanismus einstellt, bei...

Kontrolle ist zweischneidig!

  Wir leben in hierarchischen Strukturen, wo die Chefin das Sagen hat. Dieses hat Vorteile und Nachteile: Wenn jedes Teammitglied seinen Senf dazu geben dürfte, würden Entscheidungsprozesse sehr in die Länge gezogen. Schon bei drei „EntscheiderInnen“...